Samstag, 27. Februar 2016

Mystery KAL "Morning Hours"

18te Wdh vom Clue 1.

Clue 2 ist seit dem 24.2. raus.
Ich komm nicht hinterher.
Egal.
Weiterstricken.
Ergebnis gefällt mir.




Dienstag, 23. Februar 2016

Pssst....

Ich habe die Ehre, an einem "Geheim-Projekt" von der tollen Designerin, Rita Maaßen beteiligt zu sein!
Oh, das wird ein(e) schöne/schöner/schönes/... ach, ich darf ja nix sagen  :-)
Die Auflösung könnt ihr im August durch blättern...

1, 2 und 3

Hier mal ein paar Ausschnitte von meinen aktuellen Projekten:

1. Janukke - Mystery KAL "Morning Hours"
351 M von 531 M sind geschafft!
Morgen gibt´s den nächsten "Hinweis".

Die Textur gefällt mir wirklich gut!




2. Woll-Teststrick
Mein Friseur, Dennis, wünscht sich ein gestricktes Kissen mit richtig dicker Wolle!
Jetzt habe ich was gesehen und mal angenadelt.

Wolle: 200gr / 40m (!!)
Nadeln: 10.0 mm (!!)

Leider bin ich mit dem einen Knäuel nicht weit gekommen, aber es war das "am schnellsten gewachsene" Projekt :D


... ein bisschen Spaß muss sein ;-)

"We are twins. ...a little bit."
10 mm vs. 3.5 mm
3. 15 kleine Kostbarkeiten
Holst Garn Coast "Shade Bags"

5 x 10 gr
"Horizont"
"Waldsee"
"Bella"
 

Donnerstag, 18. Februar 2016

Kleine Geschenke

Heute morgen auf die Schnelle 2 Pulswärmer gestrickt und die Herzchen sind aufgestickt.

Fair Isle stricken steht noch irgendwo auf meiner To-Do-Tapetenrolle :D



Ärmel 1

Fertig!
Und innerhalb von 24 Stunden fertig gestrickt.
Mein schnellster Ärmel bis jetzt :-)

**************

Finished!
Knitted in 24h.
My fastest sleeve - ever :-) 



Dienstag, 16. Februar 2016

Warum...

Warum stricke ich die Ärmel nie zum Schluss?!
  1. Am Ende eines Pullovers/einer Jacke fehlt mir die Motivation. … und dann muss man auch noch 2 Ärmel machen bääh
  2. Je nach Größe/Form wälzt du immer ein Berg von Wolle um - das nervt.
  3. Durch weniger “Ballast” kannst du schneller arbeiten.
  4. Die ganze Sache liegt dir nicht so auf den Beinen (wenn es dich wärmt… mich nervt es)
  5. Ich kann die Jacke schon zur Hälfte anziehen und mir vorstellen, wie der Rest werden wird
  6. Wenn ich die Ärmel fertig habe, stülpe ich sie, wie Socken zusammen und sind mir bei meiner restlichen Arbeit auch nicht im Weg.
  7. Wenn ich unten angekommen bin - bin ich FERTIG. laughing

Ärmel - Evelyn

Es war einmal ein Nadelspiel und etwas Wolle ...


Montag, 15. Februar 2016

Nicht noch ein Schal!?!?!

Nach diesem Projekt bin ich mit Sicherheit "Schal/Tuch-kuriert" :P 

Der Reiz des Unbekannten hat mich gepackt und nun stricke ich bei einem "Mystery-KAL" mit von Janukke Design mit.

"Morning Hours" heißt das Tuch und wie es aussehen wird, weiß keiner.
Ich habe schon am Anfang geflucht wegen der vielen Farbwechsel und Vernäherei und nun werde ich weiter "*?"§$%&/" sagen , weil es mir farblich nicht gefällt.

Ich schimpfe bei jedem Projekt - irgendwann - das gehört zum "Prozess" dazu.
ABER HIER FLUCHE ICH SEHR VIEL!


Ich beende dieses Tuch trotzdem. 
Verflucht noch mal! 




Freitag, 12. Februar 2016

Pick up - Evelyn

Der Schal ist Geschichte und nach 24 Stunden bin ich schon wieder in meinem alten/neuen Projekt drin.
Das ist soo angenehm: Dicke Wolle und ne 5er Nadel. Passt! :-)

***********************

The scarf is history and 24hours later I picked up my old/new project "Evelyn".
Oh my gosh it feels soooo good: Bulky yarn and 8 needle. Fits! :-)


Donnerstag, 11. Februar 2016

Mittwoch, 10. Februar 2016

The end. Rheinlust.

Ich habe fertig.
Gestern ca 8 Stunden gestrickt und heute auch noch mal 4 Stunden.
Jetzt kann ich endlich wieder aufatmen, mich entspannen und meine "Evelyn" aus der Versenkung holen.

Und man mag es kaum glauben: Ich mache vielleicht doch noch ein neues Tuch! Das ist aber wirklich klein *lach*

******************

I've finished.
Yesterday I knitted about 8 hours and today one more time 4 hours.
Now I can finally breathe again, relax and get my "Evelyn" out of the woodwork.

And you can hardly believe it: I decide to knit another shawl! But this is really small * lol *


Dienstag, 9. Februar 2016

Rheinlust

Heute, bin ich froh.
Heute, bin ich froh, weil ich ENDLICH beim Abketten angekommen bin!
Heute, bin ich froh.

“If you’re happy and you know it, clap your hands
and you really want to show it,
If you’re happy and you know it, clap your hands.”


*********************

Today I am happy.
Today I am happy cause I FINALLY come to the part "Bind off"!  
Today I am happy.





Vor 2 Tagen habe ich endlich den ersten Bobbel aufgebraucht.
For 2 days I used up my first "Bobbel" (yarnball).




Mittwoch, 3. Februar 2016

Rheinlust vs. Rheinfrust

Ich komm´nicht voran, wie ich möchte.
Teils ist es die Frustration, dass sich das Tuch nicht schneller stricken lässt und auf der anderen Seite, dass mir immer wieder was anderes dazwischen kommt.

*************

I do not get on, as I would like.
One side it´s frustrating me not to knit fast as I want. And on the other side  that to often something else unexpected happens
 



 





Dienstag, 2. Februar 2016

Ich bin drin - in der Zeitschrift "Stricken for you"

Was für ein Morgen!
Direkt zum Zeitschriftenhändler meines Vertrauens und mir die neuste Ausgabe der "Stricken for you" gekauft - und da bin ich!

Ich bin so stolz und ich freue mich so, 
dass ich diese tolle Gelegenheit hatte!
♥ Danke, liebe Rita! ♥

****************************

What a morning!
I jumped to my newsagent and bought the magazin "Stricken for you" because I am to admire on page 24 to 25 :D

I am so proud and honored for this magic moment in my knit-life! 
♥ Thank you so much, dear Rita ♥







Montag, 1. Februar 2016

Rheinlust | Hauptteil

Das Tuch wird echt groß. Im Hauptteil habe ich 3 von 9 Wdh bereits hinter mir und es ist schon in der Länge 87 cm.
Momentan zieht sich jede Runde wie Kaugummi.

*************************************

It´s huge (3 repeats of main part = 133 stitches) - bottom-up: 87 cm / 34,2” image title
At the moment every row stretched like chewing gum.