Dienstag, 20. Juni 2017

Teststrick "Buryu"


Das Muster des Schals/der Stola ist so einfach und bietet unendliche Kombinationsmöglichkeiten.
Damit war ich überfordert *lach*
I.d.R brauche ich immer so 2-3 Anläufe, bis ich weiß, was für Garn usw ich nehme und dann wuppt das Projekt. Nicht in diesem Fall!

Erst wollte ich das Holst Garn nehmen, aber schon am Anfang war der "Wurm" drin und ich habe viele verschiedene Variationen für die "Fenster" ausprobiert.
Aber letztlich bin ich mit dem Garn nicht warm geworden, habe 5-6 andere Garne angestrickt um zu sehen, welches in Frage kommt. Fehlanzeige.

... und dann (der Test lief schon fast 2 Wochen), habe ich DAS Garn zu meiner Kreation gefunden und bin zufrieden. Gut Ding will eben Weile haben ;-)

Und... es werden auch diesmal wieder ein paar Perlen eingestrickt. :-)

Anleitung (noch nicht veröffentlicht!): http://www.ravelry.com/projects/janukke/buryu 
Garn: Lana Grossa Silkhair Pailettes 
Nadel: 4,5 für die HR und 3,5 für die RR
Perlen: Matubo Beads 8/0 über amazon



Fenster mit Perlen


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen