Donnerstag, 23. März 2017

Strickprojekt to go

Arztbesuche, Freunde treffen, Kinder irgendwo hinbringen, Veranstaltungen... das Leben steckt voller Termine. 

Termine zu haben heißt, dass man auch mal Warten muss oder die Gelegenheit sehr gut zum Stricken einlädt. Und für solche Momente habe ich immer ein "Strickprojekt to go" dabei.

Kriterium des Projekts:
  • Handlich (Tasche oder Rucksack geeignet), 
  • keine komplizierten Strickanleitungen,
  • man kann (auch nach einer längeren Pause) ohne großes Nachdenken, wieder rein finden,
  • es ist egal, wann es fertig wird.
Momentan heißt das "To go"-Projekt: Open Waters Shawl von Melanie Berg.

Ein einfaches Tuch mit einem echt coolen Muster und meinem wunderschönen Tiefsee-Bobbel von 100Farbspiele 





Dienstag, 21. März 2017

The Blue Sweater | Testphase 3

Nach zwei gescheiterten Versuchen mit den verkürzten Reihen und dem Garn *seufz*, habe ich mich doch für ein robustes Garn entschieden: Bio Cotton von Pascuali.

Die Maschenprobe war passend und es ging los. Dank einer kurzen Skype-Session mit Jana, die mir gezeigt hat, worauf ich bei den verkürzten Reihen achten muss *HAHA-Moment*, war mir klar, was ich falsch gemacht hatte.

Diesmal sind auch wieder ein paar Perlchen "eingeflossen" - es passte so gut ;-)

Und auch wenn die ersten schon mit ihrem Pullover fertig sind (ich war ja mit Musterkarten u.a. beschäftigt), werde auch ich (in unbestimmter Zeit)  mich zur Zielgeraden stricken :-)








Freitag, 17. März 2017

Messe Creativa in Dortmund

Wow - meine erste Hobby-Messe und ich bin -  auch nach gut 4 Std - immer noch geflasht!

Was es nicht alles gibt?! Das ist der Wahnsinn!! Man staunt und staunt und ... kriegt den Mund nicht mehr zu.
Künstler in allen möglichen Bereichen; egal ob Nähen, Quilten, Backen, Floristik, Wolle, Perlen, ... es gibt für ALLES ganz außergewöhnliche Menschen, die ich wirklich bewundert habe!

So viel geballte Kreativität - unfassbar! 

Eigentlich wollte ich Wolle kaufen; aber es war nicht mein Tag und so habe ich gekauft:
- 1 Bratwurst
- 1 Basteldraht (für Maschenmarkierer)
- 1 Schoki-Konfekt

Endsumme: etwas über 10 € :D

Es war brülle anstrengend und ich bin froh, dass ich danach kein Auto fahren musste! 




Quiltteppich

Sylvie Rasch getroffen

Ostereier aus 100% Fimo - absolut geil gemacht!

Besuch beim Mondschaf

Damit ist ja wohl alles gesagt!

Die Westerwälder Wollschmiede - Eine Färberin von Pascuali
Die neuen Prym Ergonomics - überraschend gut!


Und Nicole von "Buntwurm" habe ich auch noch getroffen

Samstag, 4. März 2017

100Farbspiele Bobbel "Tiefsee" und anderes

Nach 4 Jahren habe ich noch mal einen neuen Bobbel gekauft. Denn es kommt demnächst eine bestimmte Anleitung raus, die perfekt dazu passt.




Und dann gibt es noch die beiden Projekte: "Fleury" und "The Blue Sweater"

Der Fleury wächst nur langsam  und den Blue Sweater musste ich leider komplett aufribbeln.

Der Kragen auf der anderen Seite sah so Scheiße aus...
damit konnte ich mich absolut nicht anfreunden.


Man darf gar nicht darüber nachdenken,
wie viel Zeit man da innerhalb weniger Minuten aufribbelt..

Fleury mit seitlichen Kraus-Zunahmen



Donnerstag, 23. Februar 2017

Tatort "Hofladen"

Da möchte man ein paar Möhren im Hofladen kaufen und wird Zeuge eines Tatorts!
Ein Hase wollte sich an ein paar Möhren zu schaffen machen und wurde dann im Eifer des Gefechts auf frischer Tat - erschlagen!

Schade um den süßen Fratz.
Die angeknabberte Möhre hatte er noch in der Hand...









Dienstag, 21. Februar 2017

Test "Fleury"

"Fleury" ist ein Raglanoberteil.
Man kann es sowohl kurzärmelig als auch langärmelig stricken.

Momentan befindet sich das schicke Teil noch in der Testphase mit ca 25 anderen Testerinnen.

Ich möchte ja immer wieder was anders machen, als die Vorgabe es erlaubt und habe mich weeeiiit aus dem Fenster gelehnt, mit meiner Idee.

- 2farbig soll es werden
- Bis zu den Knospen Rot und dann nahtlos ins Gelb übergehen
- Norwegertechnik erlernen (!!??)

Schön gedacht, aber in der Praxis war es ein Eierlauf, den ich in der ersten Runde sang-und-klanglos verloren habe.
Die Fadenspannung zwischen dem Übergang von Rot & Gelb war viel zu eng und es hätte vom Umfang ein Kinderpullover sein können *augenzu*
Die Heidenarbeit für die Tonne und alles aufgeribbelt.

"Nächster Anlauf. Meeehhrr Faden zwischen den Farbabschnitten uuunnd - passt! Yes! "

Alle Infos zum Oberteil und der Designerin könnt ihr hier nachlesen:
http://fadenstille.blogspot.de/ 

Mein Garn ist übrigens die Pinta (Rot) mit Merino Baby Sport (Gelb) von Pascuali
Nadel 3.5
Perlen: Matubo Beads








Donnerstag, 16. Februar 2017

"Backflip" Mütze & Pulswärmer

Das Ergebnis ist großartig!
Die Farbzusammenstellung mit dem dezentem Muster passt perfekt zusammen.

Verbrauch für die Pulswärmer
- 18g Pink
- 33g Confetti

Verbrauch für die Mütze
- 40g Pink
- 58g Confetti





Dienstag, 14. Februar 2017

Love is all you need!

Ich sende euch ♥liche Grüße
hinaus in die Welt!



Verschenkt Menschlichkeit!
Verschenkt Respekt!
Verschenkt Achtung!
Verschenkt Rücksicht!
Verschenkt Zeit!

Verschenkt Liebe!

♥ Love is all you need ♥


Samstag, 11. Februar 2017

Chaparral Mütze

Ach du meine Güte - ich habe ja ganz vergessen, meinen geheimen Teststrick aus Dezember zu zeigen! 

Mittlerweile ist das Mützen-Geheimnis gelüftet:
Es war ein Teststrick für die neu gegründete Design-Marke "brim collections" aus den USA. Alyssa kenne ich aus diversen Strickforen und über Melanie Berg.

Ich freue mich wirklich sehr für Alyssa Latuchie und Amor Esperanza Valdez, das ihr Start-Up so guten Anklang gefunden hat und wünsche beiden weiterhin viel Erfolg!

Mütze 1:
Gestrickt aus
• Merino/Seide/Yak (Altrosa)  von Q-Lana
• Merino Sport (Pflanzenfärbung mit Tagetes) von Buttjebeyy




Mütze 2 (abgewandelte Version)

Gestrickt aus
Timona Linie110 von ONline Garne und weil es dicker ist, habe ich die Anleitung dementsprechend angepasst.







Freitag, 10. Februar 2017

Teststrick "Backflip Mitts"

Momentan bin ich eher für die kleinen und schnellen Projekte zu haben; wie z.B. der Teststrick "Backflip Mitts" von Melanie Berg.

Die Mütze & Pulswärmer wollte ich unbedingt stricken und wurde genommen :-)
Mir war sofort klar, dass es mein gefärbtes Garn werden würde, was sich für diese Projekte perfekt eignen würde.

Und innerhalb weniger Tage sind die Stulpen fertig geworden und für das WE ist die Mütze dran.

Kommt kreativ ins Wochenende!