Donnerstag, 23. Februar 2017

Tatort "Hofladen"

Da möchte man ein paar Möhren im Hofladen kaufen und wird Zeuge eines Tatorts!
Ein Hase wollte sich an ein paar Möhren zu schaffen machen und wurde dann im Eifer des Gefechts auf frischer Tat - erschlagen!

Schade um den süßen Fratz.
Die angeknabberte Möhre hatte er noch in der Hand...









Dienstag, 21. Februar 2017

Test "Fleury"

"Fleury" ist ein Raglanoberteil.
Man kann es sowohl kurzärmelig als auch langärmelig stricken.

Momentan befindet sich das schicke Teil noch in der Testphase mit ca 25 anderen Testerinnen.

Ich möchte ja immer wieder was anders machen, als die Vorgabe es erlaubt und habe mich weeeiiit aus dem Fenster gelehnt, mit meiner Idee.

- 2farbig soll es werden
- Bis zu den Knospen Rot und dann nahtlos ins Gelb übergehen
- Norwegertechnik erlernen (!!??)

Schön gedacht, aber in der Praxis war es ein Eierlauf, den ich in der ersten Runde sang-und-klanglos verloren habe.
Die Fadenspannung zwischen dem Übergang von Rot & Gelb war viel zu eng und es hätte vom Umfang ein Kinderpullover sein können *augenzu*
Die Heidenarbeit für die Tonne und alles aufgeribbelt.

"Nächster Anlauf. Meeehhrr Faden zwischen den Farbabschnitten uuunnd - passt! Yes! "

Alle Infos zum Oberteil und der Designerin könnt ihr hier nachlesen:
http://fadenstille.blogspot.de/ 

Mein Garn ist übrigens die Pinta (Rot) mit Merino Baby Sport (Gelb) von Pascuali
Nadel 3.5
Perlen: Matubo Beads








Donnerstag, 16. Februar 2017

"Backflip" Mütze & Pulswärmer

Das Ergebnis ist großartig!
Die Farbzusammenstellung mit dem dezentem Muster passt perfekt zusammen.

Verbrauch für die Pulswärmer
- 18g Pink
- 33g Confetti

Verbrauch für die Mütze
- 40g Pink
- 58g Confetti





Dienstag, 14. Februar 2017

Love is all you need!

Ich sende euch ♥liche Grüße
hinaus in die Welt!



Verschenkt Menschlichkeit!
Verschenkt Respekt!
Verschenkt Achtung!
Verschenkt Rücksicht!
Verschenkt Zeit!

Verschenkt Liebe!

♥ Love is all you need ♥


Samstag, 11. Februar 2017

Chaparral Mütze

Ach du meine Güte - ich habe ja ganz vergessen, meinen geheimen Teststrick aus Dezember zu zeigen! 

Mittlerweile ist das Mützen-Geheimnis gelüftet:
Es war ein Teststrick für die neu gegründete Design-Marke "brim collections" aus den USA. Alyssa kenne ich aus diversen Strickforen und über Melanie Berg.

Ich freue mich wirklich sehr für Alyssa Latuchie und Amor Esperanza Valdez, das ihr Start-Up so guten Anklang gefunden hat und wünsche beiden weiterhin viel Erfolg!

Mütze 1:
Gestrickt aus
• Merino/Seide/Yak (Altrosa)  von Q-Lana
• Merino Sport (Pflanzenfärbung mit Tagetes) von Buttjebeyy




Mütze 2 (abgewandelte Version)

Gestrickt aus
Timona Linie110 von ONline Garne und weil es dicker ist, habe ich die Anleitung dementsprechend angepasst.







Freitag, 10. Februar 2017

Teststrick "Backflip Mitts"

Momentan bin ich eher für die kleinen und schnellen Projekte zu haben; wie z.B. der Teststrick "Backflip Mitts" von Melanie Berg.

Die Mütze & Pulswärmer wollte ich unbedingt stricken und wurde genommen :-)
Mir war sofort klar, dass es mein gefärbtes Garn werden würde, was sich für diese Projekte perfekt eignen würde.

Und innerhalb weniger Tage sind die Stulpen fertig geworden und für das WE ist die Mütze dran.

Kommt kreativ ins Wochenende!







Dienstag, 7. Februar 2017

Färberei - Nicht meins!

Mittlerweile sind 4 Stränge gefärbt und ich bin kuriert.
Sauerei, Schweinerei, Stinkerei, Warterei,.... ei, ei, ei.

Die Ergebnisse sind toll - keine Frage - aber der Weg dort hin. Ich weiß & verstehe jetzt, warum die Preise von "Hand Dyern" so sind, wie sie sind. Denn was da an Zeit, Strom & Wasserverbrauch drauf geht, das ist bei größeren Färbemengen bestimmt nicht wenig.

Meine Achtung, die mit so viel Leidenschaft & Hingabe für uns Häkler & Stricker färben - Chapeau!

Meine Färbungen heißen v.l.n.r.

Deep Pink - Confetti on the Dancefloor No2 - Raspberry


Raspberry

Confetti on the Dancefloor

Deep Pink



Montag, 30. Januar 2017

Maschenmarkierer DELUXE

Für mein neues Projekt brauche ich 8 Maschenmarkierer (MM). Da ich aber nicht so viele aus "einem Guss" habe und es gerne einheitlich mag, habe ich mich vorhin hingesetzt und mir ein paar extra vagante MM gebastelt.

Ich sage nur:
"Diamonds are a girl´s best friend!" - Marilyn Monroe

Ich finde mein Foto sehr gelungen, aber es hat auch gut 30 Minuten gedauert, bis meine Vorstellung auch bildlich gepasst hat.
Aber der Zeitaufwand hat sich gelohnt ♥


Samstag, 28. Januar 2017

#pussyhat

We stand together in solidarity with our partners and children for the protection of our rights, our safety, our health, and our families -- recognizing that our vibrant and diverse communities are the strength of our country.

Because women's rights are human rights

All proceeds will go to logistics and expenses to put on the Women's March on Washington.
womansmarch.com

Freitag, 27. Januar 2017

#pussyhat

Es war DIE Bewegung am 21. Januar in ganz USA und darüber hinaus!
Millionen Frauen haben sich pinke Mützen angezogen - die Pussyhats - um für die Frauen- und Menschenrechte ein Zeichen zu setzen.

We stand together in solidarity with our partners and children for the protection of our rights, our safety, our health, and our families -- recognizing that our vibrant and diverse communities are the strength of our country.

Because women's rights are human rights

All proceeds will go to logistics and expenses to put on the Women's March on Washington.
womansmarch.com

 

Aber auch um den 45. Presidenten "Dessen Namen nicht genannt werden darf" zu zeigen, dass wir größer und mächtiger sind, als diese jämmerliche und doch beängstigende Kreatur.

"It´s a marathon, not a sprint.", so heißt es bei der Organisation womansmarch.com auf Instagram. So sehe ich das auch. Und deswegen habe ich "jetzt erst" mit der Mütze angefangen.

Es ist egal, wann ihr sie häkelt oder strickt - die Message darf  nicht in Vergessenheit geraten!
Und es wird ihn wieder geben - den Marsch, wo wir alle Frauen dieser Welt unsere pinken Mützen aufziehen, raus gehen und sagen:

"BECAUSE WOMAN´S RIGHTS ARE HUMAN RIGHTS!"

https://www.womensmarch.com/principles
https://twitter.com/hashtag/WhyIMarch

 
Und die "Pussyhat" hat es auf die Titelseite der TIMES geschafft!

Quelle: http://time.com/magazine/



Mittwoch, 25. Januar 2017

Pullunder "Wheat Field"

Es ist fertig und ich finde es unglaublich gut gelungen!
Ein graues "Weizenfeld" aus 500g "Extra Soft". Kuschelig weich und warm.

Der weite Rollkragen lockert das Gesamtbild auf. Er wird auch gehäkelt in "Bosnischer Art". Sieht dann aus wie gestrickt, ist aber total einfach dran zu häkeln.

An den Armausschnitten habe ich einen ICord gestrickt, der einen optimalen Halt bietet.










Dienstag, 24. Januar 2017

Einfach mal machen! Freestyle häkeln!

Mein Traum ist es, eines Tages Häkel- und Strickanleitungen zu verkaufen.

In den letzten Tagen bin ich diesem Schritt ein wenig näher gekommen, indem ich einfach drauf los gehäkelt habe.
Ja... gehäkelt.

"Was denn, is´nix mehr mit stricken odda waaas?!" 

Na klaro, nur ließ dieses Garn sich so schlecht verstricken, dass die Häkelnadel in diesem Fall die bessere Lösung war.

Ich habe mir ein Häkelmuster ausgesucht, dass zu dieser fetten Wolle passt und los gelegt. Leider musste ich nach fast 2 Std Arbeit feststellen, dass es doch besser ist, wenn man sich vorher ein paar mehr Gedanken macht und diese vielleicht auch zu Papier bringt, um später nicht alles wieder ribbeln zu müssen.

Shit happens.
Fast 2 Std Arbeit für den Arsch.
Alles auf Anfang.

Diesmal die Sache durchdachter angegangen und siehe da - es klappt! Nach etwas über 4 Std war das vordere Oberteil schon fertig.
"Waaas, so schnell?!"
Ja. Ich sage nur 6er Häkelnadel und 95m auf 100gr!
Das geht rucki-zucki!

Das Rückenteil ging auch schnell, wenn ich auch hier und da mal ribbeln musste, weil ich mich verzählt hatte oder ich die Schulterträger vergessen hatte *räusper*

Ich werde die beiden Teil nun zusammen nähen und am Hals und an den Armausschnitten noch etwas nettes als Abschluss dran basteln. Ich habe da auch schon eine Idee...

Leider gibt es keine Ärmel, da ich zu wenig Garn habe. 

Garn von Zeeman "Extra Soft" (95m/100gr)





Freitag, 20. Januar 2017

Pippa, Smila und Keanu auf Hawaii


Die drei genießen bei coolen Drinks eine tolle Zeit in Honululu!
Keanu hat extra sein Surfbrett mitgenommen und Pippa liebt die coolen Drinks am Strand.
Nur Smila muss sich leider etwas der Sonne fern halten - sonst droht noch "Schmelzgefahr" :D

Ein All-Inclusive Urlaub vom Allerfeinsten!

Und sie haben mir ein tolles Foto geschickt.

Ich bin ja schon ein wenig neidisch... bei unseren Frosttemperaturen :-)

Anleitung: http://www.ravelry.com/patterns/library/lalylala-4seasons-ii-summer
Garn: Catania von Schachenmayr
Häkelnadel: 2.5 mm von Prym




Mittwoch, 18. Januar 2017

Smila, Pippa und Keanu

Wer hätt´s gedacht, dass ich noch mal für eine längere Zeit die Häkelnadel zum Vorschein hole?!

Die süßen Sommer Amigurumis haben es mir angetan!
Smila - Softeis
Pippa - Ananas
Keanu - Surfbrett

Anleitung gekauft und extra die Wolle bestellt, wie angegeben und beim Auspacken der Wolle - wieder einmal mehr festgestellt:

Es gibt kein besseres Baumwollgarn als "Catania" von Schachenmayr!

Das Garn "häkelt sich wie Butter" und macht ein wunderschönes Maschenbild. Ich hatte ganz vergessen, wie viel Spaß ich beim Häkeln habe! Großartig!

Anleitung: http://www.ravelry.com/patterns/library/lalylala-4seasons-ii-summer
Garn: Catania von Schachenmayr
Häkelnadel: 2.5 mm von Prym

Ein kleiner Catania Regenbogen-Kreis
und mittendrin die ersten Runden von Smila


Smila und Pippa

Geduldig wartet Pippa auf Smila,
die noch ein paar Streusel auf ihr Haupt genäht bekommt.

Smila und Pippa warten auf
die Fertigstellung von ihrem Freund Keanu
 

Montag, 16. Januar 2017

Qwist Mitts N° 2

Wenn ich ein Strickprojekt 2 x stricke, dann heißt das schon was!
Und diese Pulswärmer gehen so fix von der Nadel - herrlich! 

Ich benutze sie hauptsächlich am PC, da mir immer die Handgelenke schnell kalt werden.

Anleitung Qwist Mitts 
Garn Schachenmayr Baby Smile "Confetti"

Verbrauch 23 gr
Nadeln 3,25 mm 





Donnerstag, 12. Januar 2017

"Confetti On The Dancefloor" | Experiment 1.0

Mein Experiment ist geglückt! 

Zwar ist es mir sehr schwer gefallen, die Wolle nicht auf der Heizung - geschweige denn mit dem Föhn - trocknen zu lassen ["Lieber Gott, schenke mir Geduld - aber schnell!"] , aber das Warten hat sich gelohnt!

Hier und da wären ein paar Farbtupfer besser gewesen, aber das ist jetzt auch nicht tragisch.

1 Strang Rohwolle liegt hier noch und nun ist die Überlegung, ob ich diesen Strang vollflächig färben soll um später beide miteinander zu kombinieren.

Aber erst werde ich mich noch von dem Schaf-Gestank erholen *hüstel-hüstel-Nase-rümpf*

Ist sie nicht schööön,
meine selbsternannte Wolle
"Confetti on the Dancefloor"?
*verliebt*






Mittwoch, 11. Januar 2017

Experiment 1.0

Das gute daran, dass man für einen Wollhersteller arbeitet ist, dass man viele neue tolle Sachen ausprobieren kann :)

Nicht nur das ich mich im völligem Wollrausch befinde, nein, ich darf die neuste Wolle testen, neue Nadeln, neues Dieses&Jenes... Fantastisch!

Und da habe ich die Gelegenheit genutzt und mir etwas "Rohgarn" besorgt und Säurefarbe (Pulver).

Ein paar Videos auf youtube später und die Wolle wurde im Topf vorbehandelt, dann die Farbschälchen angerührt und ein bisschen los gesprenkelt.

Das ganze wird dann in der Mikrowelle fixiert, ausgewaschen, gebadet im Waschmittel, auf der Wäscheleine getrocknet und dann verstrickt (wenn´s denn gefällt).

Aktuell bin ich noch beim Mikrowellen-Prozess.

Bow, das stinkt! 
Ich habe das Gefühl, dass 100 nasse Schafe durch meine Küche gelaufen sind *bäh* ähhh....*määäähhhh* :D










Montag, 9. Januar 2017

Maybe one day comes Someday

Da ist er!
Gestern, kurz vor Mitternacht, habe ich die letzen Maschen am Ärmel abgekettet. *hurra*

Mein "Someday Sweater" aus 360g Malabrigo Arroyo, Fresco y Seco und die Mütze ist die "Ivy Trellis Hat".

Das schicke Teil musste erst vor die Linse, bevor es final gebadet wird. :)