Donnerstag, 20. September 2018

FLAUSCH Wolke N° 2

Wᴇʀʙᴜɴɢ

++ N° 3 zum Frickelcast-Flauschrausch +++
Ich komm nicht raus aus dem #flauschrausch! 😍
Die Reste von meinem #girlfriendscardigan aus #itosensai und #itoshio eignen sich perfekt für ein kleines Zwischendurch-Projekt.


Heraus gekommen ist noch eine Wolke im Mini-Format.Gestrickt auf einem 2,5er Nadelspiel.


Die Anleitung zum "Vincent Pillow" gibt´s auf ravelry:
https://www.ravelry.com/patterns/library/vincent-pillow




Dienstag, 18. September 2018

FLAUSCH Wolke


Wᴇʀʙᴜɴɢ
++ N° 2 zum Frickelcast-Flauschrausch +++

Es geht natürlich noch FLAUSCHIGER! Und als ich dieses Garn vor ein paar Wochen gesehen & gekauft habe, wusste ich sofort, was es wird:

Das süße "Vincent"-Wolken-Kissen von Frauluknits 😍
Das stand schon ganz lange auf meiner Liste und jetzt war der perfekte Moment!

100% #flauschrausch 100% #flauschig 100% #frickelcastflauschrausch Frickelcast
 
Die Anleitung zum "Vincent Pillow" gibt´s auf ravelry:
https://www.ravelry.com/patterns/library/vincent-pillow
 
Das Garn ist so unfassbar weich, aber man sieht kaum bis gar nicht die Maschen... Das hat es zwischenzeitlich schwierig gemacht und mir sind auch ein paar Maschen - ohne es zu bemerken - erstmal flöten gegangen. Ein riesiges Loch von gewiss 3 x 3 M/R war da. Und dann finde mal in dem ganzen Flausch die losen Maschen! *ARGH*




Verbraucht habe ich ca 70 g und das Kissen ist innerhalb von 3-4 Std fertig.






Flauschrausch | Frickelcast

[Werbung, Verlinkungen]

Im letzten Post habe ich vom #frickelcastitokal erzählt.
Und natürlich unterstütze ich meine Lieblings-Podcaster und mache mit!

Ausgesucht habe ich mir den #flauschrausch von Frau Feierabendfrickeleien.
Ein Cowl aus Patentmuster und Quadraten (Brioche).

Für mich ist es das erste Mal mit Patent und das heißt aber auch, dass es nicht auf Anhieb klappt: Zuerst kam ich gar nicht klar mit diesen Umschlägen und dann sollte man das re und das andere li stricken usw.

Jetzt habe ich neu angefangen und der Knoten ist geplatzt - so sehr - dass ich direkt eine komplett neue/andere Version vom #flauschrausch gestrickt habe 😀


Mir gefällt´s und der Cowl war innerhalb von 1 Tag fertig!

Das war wohl nix...

Da ich Grün & Pink vewenden wollte,
hatte ich da so eine Idee...


Die Farben sind der HAMMER!

Montag, 17. September 2018

Schau es dir an!

[Werbung]
Der #frickelcastitokal ist am 15.9. gestartet. Und genau an diesem Tag kam mein passendes Garn von ITO bzw. Maschenfein an.

Und als ich alle 3 Garne zusammen sah, hatte ich diese Idee im Kopf, die ich direkt umsetzen musste.

Herausgekommen ist ein süßer kleiner Film über ITO, Frickelcast, Flauschrausch und Freundschaft.

TON AN!



Dienstag, 11. September 2018

Das bunte Schaf | 9.9.2018

[Werbung, da Verlinkungen]
Letzten Sonntag fand "Der schönste Wollmarkt des Jahres" statt:
Das bunte Schaf
in Langenfeld.

Vor 2 Jahren war ich zum ersten Mal dort und ja... das Ambiente ist einzigartig.
Die Aussteller sind in der Gärtnerei  "Das Treibhaus" untergebracht, wo u.a. überall wunderschöne Deko-Ideen rund um Haus & Garten rumliegen- und stehen.

Das Wollfest wird jedes Jahr mit dem Kürbisfest zusammen gelegt. D.h. hier kann nicht nur Wolle, sondern auch "ganz normal" Dekoration, Pflanzen und andere schöne Sachen, gekauft werden.

Bei der Veranstaltung wünscht man sich allerdings kein sonniges Wetter, denn in dem Treibhaus wird es warm - sehr warm!
Für die Aussteller & Besucher wird das schnell zu einer "heißen" Angelegenheit, denn die Sonne heizt ordentlich ein.


In erster Linie habe ich mich besonders auf viele Menschen gefreut, die ich über die Social Media Kanäle kennengelernt habe und endlich mal persönlich "Hallo!" sagen konnte.

Vielen Dank für die schönen Gespräche - es war ein Fest!


.... Was ich gekauft habe?! - KEINE WOLLE, nur einen Kaffee!!!(Es gibt Zeugen, die das bestätigen können!)
























Dienstag, 28. August 2018

UV-Licht Wolle

Ich hatte da so eine verrückt-coole Idee, als ich meiner Tochter einen einfachen UV-Stift gekauft habe...
[Werbung, Verlinkung]
  • Den Stift mit unsichtbarer Tinte mit UV-Licht gibts für 0,67€ bei ACTION.




Meine Strickfreundinnen

[Werbung durch Verlinkung]
Früher war es ein "Must-have": Das Poesiealbum.
Leider habe ich das Gefühl, dass durch die digitale Welt, diese Sachen ihre Bedeutung/Wert verlieren.

Umso mehr habe ich mich gefreut, als im 14. #frickelpodcast von Frickelcast das "Strick-Poesiealbum" vorgestellt wurde.
Die Autoren sind Katrin Lutzke & Tanja Osswald und haben es geschafft, das Buch ansprechend und abwechslungsreich zu gestalten.
Es gibt u.a. ein Quiz, Fotoseiten.. und auf den letzten Seiten ein kleines "Freundschafsprojekt" in Form einer Anleitung für Pulswärmer.

Ein Buch, wo Strickfreunde reinschreiben & malen können.

"Meine Strickfreundinnen" wird in Zukunft hoffentlich fleißig ausgefüllt werden.

Wer möchte reinschreiben?! - Dann sucht schon mal ein Foto von euch raus! 
 
 

 

Donnerstag, 23. August 2018

Teststrick "Colourblind"

Momentan schwirrt mir etwas der Kopf, weil gerade so viele Strick-Dinge passieren...
... u.a. der Teststrick von Jana / Janukke.

Ich konnte nicht widerstehen, mitzumachen. Schließlich war ich gerade auf dem Wollfestival Düsseldorf als der Aufruf kam und ich diese mega coolen Stränge von Das Mondschaf gesehen habe!

Das Tuch wird im Perlmuster-Patent gestrickt - wieder eine neue Stricktechnik, die ich noch nicht ausprobiert habe. Das Garn war schnell gewickelt und schon ging´s los.

Ich muss sagen, dass ich echt gespannt bin, wie letztlich die Farben zusammen harmonieren werden oder ob es nach einer kompletten Farbexplosion aussieht 😂

Angestrickt ist es und die ersten +40 M sind auf der Nadel.

Und kontroverser könnte die Anleitung im Zusammenhang mit meinen Farben nicht sein.... "Colourblind" [Farbenblind]

Garn: "Hydra" (Merino 50 g/ 200m)
Songbird
Heisenberg
Childlike empress
Diamond City Radio
Einhornpups


Fb 1 = Weiß (Einhornpups)
Fb 2 = Grün (Heisenberg)
Fb 3 = Pink (Childlike empress)
Fb 4 = Braun (Songbird)
Fb 5 = Blau (Diamond City Radio)



Auf schwarzem Hintergrund habe ich die Farben am Besten einfangen können

[Werbung, da Verlinkungen]

Dienstag, 21. August 2018

Buch "Hygge Wohlfühlkleidung stricken"

[Werbung, selbstgekauft]

Und noch ein Buch hat mich die Tage erreicht:
"Hygge Wohlfühlkleidung stricken" von Marisa, Sandra und Kerstin.

Das Buch hatte ich vorbestellt, weil ich neugierig war.

Hier meine persönliche Rezension:
  • Insgesamt sind 15 Projekte enthalten: Von Pullover über Cardigan bis Poncho. 
  • Auf den ersten Blick ein solides Buch für Anfänger und Fortgeschrittene. Kein Hexenwerk. 
  • Die Anleitungen sind gut gegliedert und die Bilder ansprechend
  • Bei 9 von 15 Projekten wurde Alpaka verwendet *bääh*
    Anfühlen geht bei mir. Tragen - No go!
  • So richtig gefallen mir nur 4 Modelle, aber die reißen mich jetzt auch nicht vom Hocker. 
  • Mainstream Strickprojekte für Jederfrau. 
Wer Maschenfein liebt, wird dieses Buch auf jeden Fall super finden!
Ich find es schön & gelungen. Was ich letztlich daraus stricke... Mal sehen ;-)









Sonntag, 19. August 2018

Wollfestival Düsseldorf

[Werbung, weil Namensnennung/Links/TolleWolle]

Wenn´s Wolle gibt, dann kommen alle gerne.

Wie ich von vielen Ausstellern und via Instagram gehört/gelesen habe, war Samstag die "Besucher-Hölle" los! Das steigt zwar den Umsatz, aber lässt keine Zeit zum "Hallo" sagen und für die Besucher war es nur "Rumgeschiebe".

Deswegen bin ich froh, heute erst gefahren zu sein, denn es war viel Platz & Zeit für Gespräche.

Das war die Gelegenheit das unglaubliche Garn von ArtYarns "Beaded Silk & Sequins" (ca 52 € für 100m / 50g)  anfassen zu können!




Bei Sabrina schaue ich sehr gerne im Online-Shop vorbei und staune, staune, staune ....
Diesmal habe ich zugeschlagen!

Die Beratung: TOP!
Das Gespräch: Sehr lustig!
Der Kauf: Sensationell!




Das sind 5 x 50g Stränge für einen Teststrick!
Ja, die werden alle zusammen gemixt!


Die liebe Ute hatte auch einen Stand. Ihr super süßes Lädchen kann man in Kempen besuchen; ein paar Kilometer von meinem Zuhause entfernt. Wenn es die Zeit zulässt, schaue ich gerne mal vorbei.




Hinter Filzlinge verbirgt sich Kerstin Bischof. Kerstin habe ich letztes Jahr beim "WW Wollfest" entdeckt und war von ihren Filz-Arbeiten direkt angetan!
Eine großartige Woll-Künstlerin, die ihres Gleichen sucht.





Gesa und "Bella" habe ich auch getroffen und direkt wurde mir ein Sektglas gereicht :-)
Gesa färbt ausschließlich aus pflanzlichen Stoffen und das ist schon was ganz Besonderes.




Zu meiner Überraschung hatte Elisabeth auch einen Stand. Früher war ich das ein oder andere Mal bei ihren Stricktreffen.
Wolle Willich zeichnet sich durch "pure Wolle" aus: Isager und ihre Eigenmarken Foxy und 5ply-Guernsey-Garn sind nur ein Teil.


Atelyeah steht für außergewöhnliche Garne und Exklusivität.
Hier habe ich keine Wolle, aber was anderes Tolles gekauft: Atelyeah Charity Pins
Michaela hat mir erklärt (siehe Link von "Atelyeah Charity Pin"), wohin das Geld fließt und von ihrer Erzählung wusste ich gleich: "Diese Aktion möchte ich unPINdingt unterstützen!"



Beim 1. Rundgang hat´s mich gleich zu Julia verschlagen:
1. Ich habe den Gewinn vom #paillettenperlenplunderfal bei ihr gewonnen und konnte mich persönlich bedanken (den Beitrag muss ich noch nachreichen)
2. Ich habe DIESE Wolle gesehen und sie schrie mich an: KAUF MICH!

Julia macht unheimlich tolle Färbungen, die mit Hedgehog Fibres & Co mithalten können! Wer nicht "Konsumware" möchte, der ist bei Strickfuchs genau richtig und die Qualität stimmt ebenfalls!

150 g / 420 m - daraus wird ein Kuschelpullover


Es war ein rundum gelungenes Wollfestival und ich habe viele liebe Menschen getroffen!