Donnerstag, 31. August 2017

Maschenproben

Ich sage ja immer: "Maschenproben sind das Herzstück jedes Strickstücks!"

Egal was auf der Banderole angegeben ist - darauf kann man sich niemals verlassen.
Es sei denn, man ist ein Klon und strickt genauso fest/locker, wie derjenige, der sich die Zahlen erstrickt hat.

Zum Beispiel steht auf der einen Banderole von Katia "Shadow":
Mit Nd 4,5 - 5 mm: 13 M x 17 R


"Ok...", denke ich und starte gleich mit Nadel 6 durch, da ich eine Feststrickerin bin.
Mein Ergebnis: 17 M x 23 R

Also bin ich auf Nadelgröße 8 umgestiegen!
Und siehe da - meine MaPro mit einer 8er Nadel ergab fast das angebene Ergebnis:
13 M x 20 R

Krass, oder?!

Ich tüftel auch wieder mit Perlen rum und hoffe, es klappt - denn das wird total cool! 
 
 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen