Dienstag, 10. Mai 2016

Do it yourself - Maschenmarkierer

Sie sind einfach praktisch und für mich unverzichtbar: Maschenmarkierer.

Aber auch hier gibt es große Unterschiede.
Und da ich natürlich die Besten möchte, habe ich mir kurzerhand selber welche gemacht.

Hier kann ich entscheiden, wie groß / klein die Schlaufe sein soll, wie sie aussehen, sie stören  nicht beim Strickbild und lassen sich schnell & leicht von der li auf die re Nadel heben.

Zudem macht die Auffädlerei richtig Spaß und schnelle Ergebnisse sind garantiert.

Die Perlen bekommt ihr in jedem gut sortierten Bastelladen.
+ Zange
+ Quetschperlen
+ Draht (ca 0,38-0,45mm) mit Nylon umwickelt

Und dann geht´s los!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen